Das Michl’s Café Restaurant ist ein sozialökonomischer Betrieb, dessen Ziel es ist, langzeitarbeitslosen Menschen und Menschen mit Behinderungen den Wiedereinstieg in die Arbeitswelt zu ermöglichen. Das Michl’s ist ein Projekt der Wien Work - integrative Betriebe und AusbildungsgmbH, einem gemeinnützigen Unternehmen der Sozialwirtschaft.

„Was für Jamie Oliver das Fifteen in London,
ist für Schirmherr Bürgermeister Dr. Michael Häupl das Michl’s in Wien.“

Das Michl’s bietet Ihnen täglich von Montag - Freitag 8 - 16 Uhr eine vielfältige
Frühstücksauswahl, Tages à-la-carte Gerichte, Speisen von der Karte sowie abwechslungsreiche Kaffee- und Kuchenkreationen.

Bei der Zubereitung unserer Speisen und der Auswahl unserer LieferantInnen achten wir auf Fair Trade-Produkte, ökologische und soziale Nachhaltigkeit. Das Michl’s ist mit dem Umweltzeichen für Tourismus ausgezeichnet und, als Teilunternehmen von Wien Work, Ökobusiness-zertifiziert.

Das gesamte Michl’s ist barrierefrei zugänglich.

Das Restaurant verfügt über 65 Sitzplätze. Der Michl’s Social Club mit ca. 110 m² bietet Raum für geschlossene Veranstaltungen, Seminare und Feiern. Alte Räumlichkeiten, verbunden mit moderner Ausstattung, geben Ihren Festen eine private und exklusive Atmosphäre.

Das Michl’s wird aus Mittel des Arbeitsmarktservice Wien und des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert. Das Sozialministerium-Service unterstützt die Finanzierung der barrierefreien Ausstattung.


Arbeitsmarktservice Wien  Europäischen